Wie sauber ist Münchner Stadthonig?

Gasteig Philharmonie 14

Wo gerade die Rede von Honig ist… nicht selten werden wir auf die Sauberkeit und Reinheit des Honigs angesprochen, der von Bienen in unserer Stadt gemacht wird. Der Verein „München summt!“ hat eine Analyse seines Münchner Stadthonigs von 2012 durchführen lassen.

Der Honig stammt von den Bienen, die auf dem Dach des Gasteigs in Haidhausen stehen. Die Analyse ergab: Der Honig ist von exzellenter Qualität, sämtliche Werte möglicher kritischer Stoffe – Blei, Cadmium und Arsen – liegen unter der Nachweis-Grenze.

Zu München summt! Analyse von Breitsamer Analyse der Eurofins Analytik GmbH

 

Regentropfen, die an mein Fenster klopfen…

rain-68165_640

Dass bei diesem Wetter keine Biene ausfliegen will, ist nicht schwer nachzuvollziehen. Schlimmer noch, der eingebrachte Honig kann von schwächeren Völkern nicht getrocknet werden. Und so lesen wir heute übereinstimmend in der Online-Presse:

Imker-Präsident: Honig bleibt wegen nassen Wetters Mangelware
bzw.
Nasser Honig sorgt bei den Imkern für Kopfzerbrechen

Drückt uns die Daumen, dass die Sommertracht nicht auch ins Wasser fällt!

Verpackungsdesign für Stadtimkerhonig

Schon länger halten wir nach besonders schön gestalteten Honigverpackungen Ausschau. Die Agentur jkr veranstaltet jährlich Studentenwettbewerbe für Verpackungsdesign. Das diesjährige Thema war „Urban Beekeeping“. Hier seht Ihr die Gewinner des ersten und zweiten Platzes:

1. Preis: Luke Thompson / Norwich University of the Arts

2. Preis: Ruby Coulston Jenkins / Falmouth University

Weitere Platzierungen bei jkr

 

Die Wirkung von Pestiziden in der Umwelt, Beitrag im Deutschlandfunk

agriculture-89168_1280

Seit mehr als 50 Jahren werden synthetische Pflanzenschutzmittel weltweit und tonnenweise versprüht. Aber noch immer ist das Wissen über die Wirkung dieser Gifte auf Frosch, Hummel, Mensch und ganze Ökosysteme lückenhaft. Es zeichnet sich ab, dass wir bei der Bewertung ihrer Schädlichkeit noch immer die falschen Fragen stellen.

Schweigen im Frühling
– Die Wirkung von Pestiziden in der Umwelt
Beitrag im Deutschlandfunk „Wissenschaft im Brennpunkt“ von Marieke Degen und Arndt Reuning vom 9. Mai 2013

Vollständiges Beitragsmanuskript nachlesen
Seite 1 von 212