Saisonstart

Ist jetzt schon über eine Woche her, dass wir unsere Frühjahrsdurchsicht abgeschlossen haben. Und es sieht gut aus – mit weniger als 10% Verlusten kommen unsere Völker aus dem Winter.

Ein Volk wäre uns fast verhungert; zwei, drei waren ohne Königin; insgesamt sind Martin und ich aber hochzufrieden mit dem Zustand unserer Völker. Auf eine schöne Bienensaison!

IMG_0137a (Medium) IMG_0001 (2)a (Medium)IMG_0161a (Medium)IMG_0002a (Medium)Volk auf fünf besetzten Dadant-Waben.

IMG_0003a (Medium)Die Reinigung des Gitterbodens vom ‚regulären‘ Winterbienentotenfall gehört zur Frühjahrsdurchsicht.

IMG_0001a (Medium)Hier waren die Bienen mit ihrem eigenen Putztrieb schneller als der Imker: Blick auf ein pikobellosauberes Gitter – nach sechs Monaten Winterpause.

Die Honigpumpe auf dem Heldenmarkt

hm_logo_v2

Wir sind eingeladen worden, auf dem diesjährigen Heldenmarkt etwas über Stadtimkerei vorzutragen. Zwischen den Beiträgen „Handpuppen selbst gemacht“ und „Vegane bayerische Küche“ erzählen wir Euch…

Warum Imker in die Städte ziehen
Die industrialisierte Landwirtschaft vergiftet unsere Bienen und entzieht ihnen die Nahrungsgrundlage. Der Vortrag erläutert, warum deutsche Städte zu den letzten Lebensräumen für Bienen zählen.

Sonntag, 15. März 2015, 14:00 Uhr
Im Postpalast, Wredestr. 10, 80335 München

Wir freuen uns auf alle interessierten Zuhörer!

Weiter zum Heldenmarkt München 2015