Hochbetrieb im Bienenstock

IMG_0008 (Medium)

Langsam geht die Ahornblüte bei uns in der Stadt zuende. Jetzt ist die Zeit, in der das Obst in voller Pracht steht. Das Wetter passt, die Völker tragen massiv Nektar ein. Die Bilder zeigen einen Kasten in Nymphenburg. Die Waben sind hellgelb geputzt und voll frischem Nektar (glänzende Flüssigkeit im unteren Teil der Wabe) sowie Brut in verschiedenen Stadien. Im mittleren Bild verdeckelt und im unteren Bild als gerade gelegte Eier. An der hellbraunen Färbung der Bienen seht Ihr, dass es sich um Buckfast-Bienen handelt. Jungbienen aus diesem Jahr. Ganz emsig unterwegs. Der Stock duftet süßlich nach dem gerade eingetragenen Nektar. Alles läuft auf Hochtouren.

Das alte Winterfutter benötigen die Bienen jetzt nicht mehr. Stattdessen haben wir den Völkern Platz gegeben, den vielen Nektar einzulagern und zu Honig umzuarbeiten. Die Völker ziehen eifrig Drohnen auf, und schon bald beginnt die Schwarmzeit. Die Völker wollen sich vermehren.

IMG_0005 (Medium) IMG_0003 (Medium) IMG_0007 (Medium)