Abwehrkräfte

Das proaktive Verteidigungsverhalten afrikanisierter Honigbienen ist bekannt. Doch auch japanische und orientalische Honigbienen verfügen über interessante Verteidigungsmechanismen. Forscher haben das Abwehrverhalten dieser Bienen gegenüber Hornissen beschrieben. Die Hornissen sterben bei einer Körpertemperatur, die unter der der Bienen liegt. Das machen sich die Bienen zunutze. Sie umringen die eindringende Hornisse von allen Seiten und erhitzen ihre Körper derart, dass die Hornissen quasi gekocht werden. Die Aufnahme der Wärmebildkamera unten sowie das hinterlegte Video zeigen den Moment, in dem die Bienen sich derart aufheizen.
Bei der orientalischen Honigbiene konnte zudem gezeigt werden, dass sie die Hinterleibe der Hornissen gezielt zusammendrücken, um diese so am Atmen zu hindern (Current Biology Bd. 17, S. 795).

UnbenanntQuelle: National Geographic

 

Schreibe einen Kommentar