Frühjahrssonne, Frühjahrsblüher

Viertel vor Sieben geht die Sonne mittlerweile morgens schon auf und weit früher – bereits in der Dämmerung – klingelt der Wecker der Vogeluhr. Die Bienen haben in der Regel schon mit dem Brüten begonnen und weiten das Brutnest immer weiter aus. Am Lichteinfall am Flugloch bemerken sie die Veränderungen des Sonnenstandes.

Auf unserer Bienenkiste liegt noch ordentlich Schnee und die Eiszapfen hängen vom Schutzdach herab. Aber wo der Schnee schon geschmolzen ist, blühen bereits die Krokusse und Schneeglöckchen…

IF IF

Schreibe einen Kommentar