Mikrophonie am Bienenstock: Team Tool Time macht Bee Pop


Jetzt, wo die Holzscheite im Kamin knistern und der Duft der Bratäpfel die tristen Wintertage versüßt  ist gerade die richtige Zeit, eine flotte Sohle auf’s Parkett zu legen. Ton ab und weggeträumt in Klangwelten aus vergangenen Sommertagen am Bienenstock…

Paul Divjak und Wolfgang Schlögl haben unter dem Namen „Team Tool Time“ die europäische Honigbiene – Apis mellifera – erforscht, die Arbeitsabläufe der Imker, wie auch den gesamten Lebenszyklus der Arbeitsbienen begleitet – und sie sind in die Klangwelt eines Bienenstocks eingetaucht. Das Summen, Brummen und Werken – direkt in den Bienenstöcken wurde aufgenommen und im Studio mit digitaler Feinelektronik zu einem faszinierenden Bienen-Soundtrack weiterverarbeitet.

Mehr zum ProjektBienendisko bei iTunes

 

Schreibe einen Kommentar